Carpathia Cup 2014 in Rzeszów, Polen

Carpathia Cup 2014

Gleich zur Einstimmung ins neue Jahr haben wir am Wochenende zum 18. Jänner den Carpathia Cup in Polen besucht. Sensei Marek Kubek, Peter Eichinger und Jürgen Gumprecht (+ Familie) reisten aus Wien an, um die eigene Turniersaison im Jahr 2014 zu eröffnen.


Das Turnier war in zahlreiche Alters- und Gewichtsklassen gegliedert und unsere beiden Kämpfer starteten in den Kategorien -8≤0kg und +90kg, bei den Erwachsenen natürlich ;-)

Für Peter war das Turnier leider schon nach dem ersten Kampf vorbei. Sein Gegner aus dem Dojo in Wrocław war ihm ebenbürtig und der Kampf war in der ersten Runde ausgeglichen. In der Verlängerung versuchten beide Kämpfer sich gegenseitig mit vielen Lowkicks unter Druck zu setzen. Leider wurde Peter in der Schlussphase drei Mal frontal auf der Kniescheibe getroffen. Die Schläge waren für das vorbelastete Knie zu viel und Peter musste den Kampf beenden.

Für Jürgen lief es dieses Mal dafür umso besser. Seine Kategorie war zwar mit starken Gegnern besetzt, aber Jürgen zeigte Kampfgeist und Siegeswillen und konnte den ersten Kampf vorzeitig für sich entscheiden, den zweiten Kampf nach einer Verlängerung gewinnen und sich so ins Halbfinale vorkämpfen. Dort traf er auf Igor Lamot, einen starken polnischen Karateka, der bei dem Turnier einer der Favoriten für den 1. Platz war.

Jürgen hielt sehr gut mit Igor mit und konnte ihn mit seinen extrem harten Schlägen und Lowkicks überraschen. Doch auch Jürgen merkte die Zeichen der Erschöpfung und schlug sich den Rist bei einem Lowkick an. Der Kampf musste zwar nur sehr kurz unterbrochen werden, aber das reichte schon für eine Waza-ari Wertung für seinen Gegner. Als sich Jürgen kurz darauf noch einmal dieselbe Stelle an seinem Gegner anschlug, musste er sich leider vorzeitig geschlagen geben. Sein Gegner Igor sicherte sich danach übrigens noch den Turniersieg.

Nichtsdestotrotz konnte sich Jürgen mit dieser tollen Leistung den 3. Platz erkämpfen. Wir gratulieren ihm und natürlich auch den anderen Gewinnern beim Carpathia Cup 2014 recht herzlich! Außerdem bedanken wir uns bei den Veranstaltern für das gut organisierte Turnier und bei Sensei Marek und Jürgens Familie, die als Unterstützung den langen Weg nach Polen mit unseren Kämpfern auf sich genommen haben.

Osu!

 


Copyright © 2011 www.kyokushinkarate.at. Alle Rechte vorbehalten.