Wintercamp Triebental 2015

Jänner 2015

Vom 15.-18. Jänner haben wir uns wie jedes Jahr aufgemacht ins schöne Triebental, in die Steiermark, um das österreichische Wintercamp zu veranstalten. Es war ein ganz besonderes Camp, denn Sensei Marek Kubek fuhr dieses Mal zum 20. Mal mit Trainingswilligen zu einem Winterlager! Gleich zu Beginn wurden alle Teilnehmer deshalb mit einem T-Shirt, als Erinnerung an das Camp, überrascht!

Aus den verschiedenen Vereinen der Shinkyokushin Organisation Austria trafen sich insgesamt 25 Karatekas, um beim Wintercamp von- und miteinander zu lernen. Zwischen dem traditionellen Morgenlauf vor dem Frühstück und der entspannenden Sauna am Abend, fanden jeden Tag noch zwei abwechlsungsreiche Trainings statt, die sich aber vor allem auf Kraft, Kondition und Kämpfen konzentrierten.

Selbstverständlich darf bei so einem Camp der Spaß nicht zu kurz kommen, weswegen die Abende und die Pausen zwischen den Trainings immer wieder für Beisammensein in der Unterkunft genutzt wurden. Zum Jubiläum gab es am Samstag Abend ein schönes Nachttraining, das mit besonders hartem Training draußen im Schnee und einer Schneeballschlacht, die ihresgleichen sucht, den Höhepunkt darstellte.

Am Sonntag hieß es leider schon wieder Abschied nehmen. Natürlich wollten wir uns gebührend aus dem Triebental verabschieden und zwar mit einem letzten Training im Freien. Binnen kürzester fielen die Hüllen und alle Teilnehmer durften, nach gutem Vorbild von Sensei Marek, oben ohne in den Schnee hechten. Noch kurz einige Fotos in der Natur gemacht, ging es dann schnell unter eine warme Dusche und kurz darauf schon wieder zurück nach Hause.

Es war wie immer ein schönes Erlebnis im Triebental, das alle Teilnehmer wieder ein Stück näher zusammengebracht hat. Unser Dank geht an alle Senseis und Sempais, die beim Camp für uns da waren und allen voran an Sensei Marek Kubek, der das Wintercamp hervorragend geleitet und organisiert hat. Selbstverständlich bedanken wir uns auch bei unseren Gastgebern im Gasthof Braun, die sich wie immer größte Mühe gaben, unseren Aufenthalt mit gutem Essen und gemütlichen Unterkünften noch schöner zu machen! Osu!

Osu!

 


Copyright © 2011 www.kyokushinkarate.at. Alle Rechte vorbehalten.